Ivans Modearbeit in PragIvans Modearbeit in Prag

Deutsch lernen in Hannover

Publikováno 07.09.2013 v 00:00 v kategorii Mode, přečteno: 93x

Um meine Deutschkenntnisse zu verbessern, und später vielleicht mal nach Deutschland zum Leben zu kommen, bin ich jetzt für ein paar Wochen in der niedersächsischen Hauptstadt Hannover, und mache hier einen sprach Praktikum an der Uni Hannover.

Obwohl es für mich schon etwas seltsam war, jetzt von meiner Heimatstadt Moskau nach Deutschland zu kommen, hat die Reise ganz gut klappt und ich fühle mich hier auch sehr wohl. Es gibt in Hannoverziemlich viele Russen, mit denen ich auch jetzt Kontakt aufgenommen habe, und durch die Licht erhellt schon ein gutes Netzwerk in der Stadt aufgebaut habe.

Um meine Freizeit produktiv zu verbringen, habe ich jetzt damit angefangen auch Russisch Unterricht zu geben und finde es interessant, dass sehr viele deutsche gibt, die sich auch für die Sprache interessieren. Wir tauschten uns relativ häufig dann auch entweder in Deutsch oder Russisch aus, und ich hab darüber schon einige interessante Leute kennen gelernt.

Auch werde ich jetzt bei damit angefangen einen kleinen Nebenjob in ein Modegeschäft hier in der Nähe der Universität Hannover anziehen, um dann dadurch noch etwas Geld zu verdienen. Das Modegeschäft hat sich auch viel auf solche Sachen wie Outlet Philipp Plein Skull Sachen konzentriert, und man kann auch viele interessante Schuhe und Schmucksachen finden.

Aufgrund der vielen Messebesucher ist es auch immer wieder interessant zu sehen, wer so Reisen ins Geschäft kommen. Vor kurzem war zum Beispiel ein Afrikaner mit seinen Frauen unseren, der aktuell für eine Geschäftsreise für ein afrikanisches Bergbauunternehmen in Hannover war. Er hat mir erzählt, dass es in Afrika jetzt aufgrund der Investments der Chinesen ziemlich aufwärts geht.

Sowohl im mittleren Bereich als auch im Norden von Afrika gibt es mittlerweile sehr viele chinesische Unternehmen, die dann auch investieren. Für ihn war es interessant dann auch mal in Hannover durch die Geschäfte zu schauen und sich ein paar rote Philipp Plein Taschen mitzunehmen. Normalerweise reist er nicht nach Europa, aber diesmal war die die Messe für sein Unternehmen sehr wichtig, weshalb er jetzt noch eine Weile in Hannover bleiben wird.

Neben Hannover wird er vielleicht auch noch mal nach München fahren, um sich dort das Hofbräuhaus anzuschauen. Er hat gehört, dass das Hofbräuhaus München sehr berühmtes, und möchte deswegen mal ein paar Bilder davon machen. Ich hatte ihm gesagt, dass es auch viele Jacke Philipp Plein Jeans in den Geschäften von München gibt, der wird bestimmt noch mal dort rein schauen. Durch den vielen Kontakt zu den Kunden hat sich mein Deutsch mittlerweile auch deutlich verbessert und ich hoffe mal, dass sich das so weiter entwickelt.

Komentáře

Celkem 0 komentářů

  • Neregistrovaný uživatel

    Jméno: Přihlásit se

    Blog:

    Obsah zprávy*:

    Kontrolní kód*:
    Odpovězte na otázku: Co je dnes za den?